Das 1. Deutsche Fernschach-Server-Open wird für die Nationalen Fernschach-Wertungszahlen (FWZ) ausgewertet. Die Auswertung der abgeschlossenen Gruppen erfolgt nach und nach mit deren Beendigung. Die Auswirkung des Erfolgs im Turnier auf die FWZ der Mitglieder des Deutschen Fernschachbundes (BdF) wird auf der BdF-Homepage unter www.bdf-fernschachbund.de in den hierfür allgemein vorgesehenen Bereichen dargestellt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht Mitglied des BdF sind, finden die eigene FWZ jeweils auf der Website für das Turnier, "Neue FWZ". Diese ist nunmehr auch unter www.fernschach-serveropen.de zu erreichen.

 

Da die Verleihung einer offiziellen FWZ an die Mitgliedschaft im BdF gebunden ist, werden die dort dargestellten Zahlen vorläufig erteilt. Sie bleiben auf die Dauer von zwei Jahren erhalten, soweit keine neue Turnierauswertung hinzutritt. Im Falle einer neuen Mitgliedschaft im BdF wird die erreichte FWZ jeweils übernommen und offiziell zur Grundlage weiterer Auswertungen erhoben.

Die ausgewiesenen FWZ bleiben auch ohne das Eingehen der BdF-Mitgliedschaft erhalten, wenn sie durch weitere Teilnahmen an Veranstaltungen mit FWZ-Wertung bestätigt werden. Als solche kommen "Schnupperturniere" im BdF - vgl. die Informationen auf der BdF-Homepage unter "Neu hier?" - weitere Fernschach-Server-Open und gfs. weitere Veranstaltungen in Betracht. In diesen Fällen verlängert sich jeweils die Frist von zwei Jahren bis zum Verfall der neu erlangten FWZ.