Seit Mitte des Jahres erscheint Kaissiber regelmässig und die erste Ausgabe für das kommende Jahr hält einiges an eröffnungs- und schachhistorisch interessantem Material bereit. Der Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt mit 29 Seiten auf den Untersuchungen des Max-Lange-Angriffs (1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lc4 Sf6 4. d4 exd4 5. 0-0 Lc5 6. e5 d5 7. exf6 dxc4). Daneben gibt es wieder Leserbriefe (in denen u.a. die Antwort auf die Frage nach der ältesten Partie der Welt gesucht wird und man die "12 Regeln" der Göttinger Handschrift abgedruckt findet), Rezensionen, Bent Larsen und einiges mehr.
kais22small.gif

Inhaltsübersicht

Computerschach - Die Seele der Figurenschieber
Bent Larsen - Miles und die Wissenschaft
Gutman - Max-Lange-Angriff
Diskussion - Der Geier
Wind - Halloween-Gambit
Fresen - Peter H. Holthaus
Diel - Paul Tröger
Anderberg - Fajarowicz' Rivalen
H.J.B. - Alice im Schachland

Irritiert bin ich von der Bemerkung zum Titelfoto im Impressum, denn dieses beinhaltet mit Sicherheit nicht José Raúl Capablanca ;) Freuen würde ich mich, wenn das Gesamtinhaltsverzeichnis um die zwei aktuellen Ausgaben ergänzt und dem Kunden bereitgestellt werden.

(C) Frank Große, 2005