Der Teammeister Cup 2006 geht ins Viertelfinale. Leider sind die Tornados nicht mehr dabei, da Bernd mit 0.5-1.5 Punkten gegen Jürgen Ebert von den Chess Poets das Nachsehen hatte. Dieses Schicksal teilen wir mit den Alfs, Underdogs, Kriemhildern, Thüringer Türmen und Königsfänger, die allesamt mit den Tornados die Segel gestrichen haben.
 

Kommen wir aber einmal zu den Qualifikanten für das Viertelfinale.

Bears gegen Springergabel, oder anders gesagt: H. Oetting gegen S. Salzmann lautet eine dieser Partien. Dabei konnte sich Stefan Salzmann glatt mit 2-0 gegen Loathar Mies in der 1. Runde durchsetzen, und auch Heinrich Oetting gelang ein 1.5-0.5 Sieg gegen Errol Dickl von den Underdogs. S. Salzmann mit einem FCR von derzeit 2260 dürfte ein schwerer Brocken für H. Oetting werden, allerdings dachte man dies sicher auch vom vorherigen Gegner Errol Dickl, der ebenfalls FCR-technisch eine Nase voraus war, letztlich aber unterlegen war...

Rainer Trautz (SG Morphy) gegen Jürgen Ebert (Chess Poets Society) ist die nächste Begegnung. Hier treffen zwei nahezu gleich starke Gegner aufeinander - Es wird sehr spannend sein zu sehen, wie die beiden Kontrahenten ihre Partien anlegen werden. Ein kleines Plus ist die Tatsache, das bei einem Remis Jürgen Ebert in die nächste Runde einziehen würde. Das verpflichtet Rainer Trautz zu einer etwas offensiveren Spielweise, da 1.5 Punkte Pflicht sind.

Robert Bauer tritt für die Schachstrategen an und trifft auf Alexander Fischer von den Nahschachspielern. Nachdem A. Fischer in der ersten Runde ein Freilos hatte, greift er nun zum ersten Mal aktiv ins Turniergeschehen ein. Auch hier wirds es interessant sein wie sich die beiden den Turnierverlauf vorstellen, denn der vermeintlich schwächere Spieler Robert Bauer hat natürlich den Vorteil bei einem Remis weiterzukommen.

Luc Pleimling (Talentschmiede) geht mit einem Freilos in dieses Viertelfinale. Nachdem Peter Zenner seine beiden Partien gegen ihn aufgegeben hat, war der Weg ins Halbfinale für den Schmied gesichert. Bisher ein 'entspannter' Turnierverlauf für L. Pleimling, auf den im Halbfinale dann wohl die erste schwere Hürde warten dürfte.

Hier der bisherige Turnierverlauf in der Übersicht: 

 

 Errol Dickl

0,5 0,0        

Heinrich Oetting 0,5 1,0
Heinrich Oetting - -

Lothar Mies 0,0 0,0
Stefan Salzmann - -

Stefan Salzmann 1,0 1,0        
        

Rainer Trautz 1,0 1,0        

Ronald Steinacker 0,0 0,0
Rainer Trautz - -

Bernd Probstfeld 0,5 0,0
Jürgen Ebert - -

Jürgen Ebert 0,5 1,0        
        

Robert Bauer 0,5 1,0        

Roland Axt 0,5 0,0
Robert Bauer - -

Alexander Fischer - -
Alexander Fischer - -

Freilos - -        
        

Luc Pleimling 1,0 0,0        

Peter Zenner 0,0 1,0   Luc Pleimling    

 

 Links zum Thema:

Regeln und Infos
Team Cups Übersicht