Verlag:

Terzio

Möllers & Bellinghausen Verlag GmbH

Heilmannstraße 15 81479 München

Typ: Software & Buch

Alter: ab 8 Jahren

Systemvoraussetzungen für Fritz & Fertig 1-3: Windows ME / XP; Pentium II 233 MHz; 32 MB RAM; 16 MB freier Festplattenspeicher; Grafikkarte: Auflösung 800 x 600 Pixel bei Highcolor (16-bit) Farbtiefe; Soundblaster-kompatible 16-bit-Soundkarte; 16x CD-ROM-Laufwerk

Erhältlich unter anderem bei Terzio und Chessbase und im Amazon Freechess-Shop (Teil1  -  Teil2  -  Teil3)

Wieso sollten Kinder Schach lernen?

Schach ist das älteste, komplexeste, friedlichste und unerschöpflichste Spiel der Welt. Dieses Spiel wird von 16 Millionen Deutschen betrieben, ca. 100000 spielen organisiert in einem Verein. Künstlerische, wissenschaftliche und sportliche Anteile lassen sich im Schach wieder finden, individuell-erzieherische Momente kommen in gleichem Maße zum Tragen wie gesellschaftlich-soziale. Das Schachspiel bildet die gesamte Persönlichkeit aus. Charakterbildende und Persönlichkeitsfördernde Faktoren sind Zielstrebigkeit und Entschlusskraft, Fähigkeit zur Kritik und Selbstkritik in einem klar sachbezogenen Rahmen, erhöhte geistige Belastbarkeit, Verbesserung von Selbstbewusstsein und realistischer Selbsteinschätzung, Ausbildung von Kreativität, Fantasie und Spielfähigkeit, Förderung der Wahrnehmung ästhetischer und künstlerischer Phänomene auch außerhalb des Schachspiels. Im so genannten PISA-Zeitalter legen Eltern zunehmend Wert auf die bildende Eigenschaft des Schachspiels in Hinblick auf Konzentrationsfähigkeit, logisches Denken, geplantes Handeln und Kreativität unter Berücksichtigung der notwendigen spielerischen Komponenten.

Der Weg zum Erlernen des Schachspiels:

Die Computerlernspiele Fritz & Fertig führt den Anfänger von den Gründzügen einer Schachpartie über Strategie und Taktik bis hin zu einer ernsten Turnierpartie. Im Handel erhältlich sind neben den drei Teilen der Fritz & Fertig Software auch ein Buch, dass die Abenteuer von den beiden Protagonisten Fritz und Bianca aus Teil 1 erzählt.

Features der Software:

-auf Basis der Engine von "Fritz", der weltweit eingesetzten Schachsoftware von ChessBase
-ein Jahr kostenloser Zugang zum Online-Schachserver „schach.de“ von ChessBase -zusätzliche Aufgaben zum Downloaden im Schlauspiel-Club
-in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Jugendschachtrainern konzipiert -empfohlen vom Deutschen Schachbund
-entwickelt von Schachtrainer Björn Lengwenus und Ritter Rost-Erfinder Jörg Hilbert - mit etlichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet (Goldene Gigamaus, Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI, Deutscher Bildungssoftware Preis „digita“, Parent´s Choice Award, Bologna New Media Prize u.a.)

Inhalt der Software und des Buches:

Fritz & Fertig 1: Schach lernen und trainieren

fritzfertig1.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


In diesem abwechslungsreichen Schach-Adventure auf CD-ROM werden Kinder spielerisch an das Schachspiel herangeführt, in witzigen und auch spannenden Situationen trainiert man den Ernstfall.

Inhalt:

Prinz Fritz hat im Schloss gerade die Urlaubsvertretung für seinen Vater, König Weiß, angetreten, da passiert es auch schon: Eine Einladung zum Schachduell gegen den gefürchteten König Schwarz flattert ins Haus. Zu dumm, das Fritz keine Ahnung von Schach hat! Doch zusammen mit seiner schlagfertigen Cousine Bianca stellt er sich der Herausforderung – denn schließlich geht es um die Ehre. Tatkräftige Unterstützung bekommen die beiden vom fidelen König Bunt. Der vermittelt ihnen beim „Kloschüsselzerdeppern“ oder bei der „Bärentaler Bauernkloppe“ ganz nebenbei (und ohne Schachbrett!), wie die einzelnen Schachfiguren überhaupt ziehen. In der Muckibude für Hirngymnastik heißt es dann unter Anleitung von Kanalratte Fred Fertig tüchtig Grips antrainieren: Was ist Patt und Remis? Warum braucht man die Opposition? Und wie kommt es zum fiesen „Treppenmatt“ oder dem grauenvollen „erstickten Matt“? Am virtuellen Schachbrett wird nun fleißig trainiert: nicht nur die Gangart der Figuren mit allen Sonderregeln wird gezeigt, sondern auch die taktischen vorteile der einzelnen Figuren: was nützt es zu wissen, wie der Turm zieht, wenn man nicht gleich lernt, wie man damit den Gegner mattsetzen kann? Zu jedem Lernabschnitt gibt es eine Übungsdatenbank mit vielen Trainingsstellungen, die interaktiv vom Trainer Fred Fertig begleitet werden.

fritzfertig11.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die handlungsorientierten Übungen bauen im Schwierigkeitsgrad aufeinander auf und vermitteln Schritt für Schritt das Schachspiel im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch und interaktiv. Das garantiert die Entwicklung des Lernteils durch erfahrene Jugendschachtrainer. Ist man reif für die große Arena, wird es ernst: Hier heißt es, mit voller Konzentration gegen den gefährlichen König Schwarz zu spielen. Jetzt zeigt sich, ob man schon ein kleiner Stratege oder ein großer Taktiker geworden ist.

Fritz & Fertig 2: Schach im schwarzen Schloss

fritzfertig2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im zweiten Teil der preisgekrönten Reihe gehen die Abenteuer von Fritz und Bianca weiter. Diesmal liegt der Schwerpunkt des Adventures auf Strategie, Taktik, Eröffnung und Endspiel.

Inhalt:

Fred Fertig, seines Zeichens Kanalratte und innovativer Schachtrainer, ist in Schwierigkeiten: Gefangen von König Schwarz fristet er in dessen Kellergewölbe einem einsamen Dasein entgegen. Wären da nicht seine Freunde Prinz Fritz und die schlagfertige Bianca, hätte es sich schon längst ausgespielt! Doch unzählige Schachautomaten versperren den Weg zu seiner Rettung: Wer nicht weiß, wie das mit dem Stierkopf funktioniert, was Schäfermatt oder Abzugsschach ist, kann gleich einpacken! Oder: Sich mit Fritz und Bianca durch den Automaten-Dschungel beißen und üben, üben, üben: Eröffnungsstrategien (Stierkopfkonzept, Königsgambit, Idioten- und Schäfermatt), Mittelspieltaktiken (Angreifen und Decken, Fesselung, Gabel und Spieß, Rochade, Ablenkung) sowie das Bauernendspiel (Quadratregel, Schlüsselfelder).

fritzfertig33.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Für alle, die nach vielen vergnüglichen Stunden Schachtraining Kanalratte Fred, Fritz und Bianca aus den Kellern des schwarzen Schlosses befreit haben, ist das große Schach-Abenteuer aber immer noch nicht vorbei! Endlich kann es so richtig losgehen mit dem duellieren: Je nach Schachkenntnis kann König Dumm oder König schlau, Fred Fertig, der Computer, ein Freund (im Zwei-Spieler-Modus) oder aber König Schwarz herausgefordert werden.

Fritz & Fertig 3: Schach für Siegertypen

fritzfertig3.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der dritte Teil der Fritz & Fertig Reihe hilft kleinen Fortgeschrittenen vor allem Strategie und Taktik zu trainieren.

Inhalt:

Diesmal vergnügen sich Bianca und Fritz auf dem Bärenthaler Dorfrummel, wo sie nicht nur auf alte Bekannte wie König Bunt und Fred Fertig treffen, sondern auch der berüchtigte König Schwarz sein Unwesen treibt. In den Jahrmarktbuden kann der Spieler eine Vielzahl schachlicher Kniffe trainieren. Die Wahrsagerin zeigt ihm, wie wichtig es ist, ein paar Züge voraus zu denken und seine Gedanken zu sortieren. Im Labyrinth muss man sich – ausgehend von der spanischen Eröffnung – seinen Weg suchen, bei Fred Fertigs Flohzirkus den Gegner möglichst schnell schachmatt setzen, oder beim Autoscooter geschickt Figuren anlocken.

fritzfertig44.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Viele neue, witzige Spiele aber auch Schachvarianten wie Blitzschach, Räuberschach oder Riesenradschach, bei dem eine plötzliche Ansage mit einem Schlag eine völlig neue Situation auf dem Brett schafft, helfen dabei, Taktik und Strategie zu trainieren und zu vertiefen. In dem jederzeit abrufbaren Hilfe-Tagebuch kann zudem das Schach-Grundwissen der ersten beiden Folgen schnell nachgelesen werden.

Fritz & Fertig: Wie geht Schach? Ein Buch für alle, die´s wissen wollen

fritzfertigbuch.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dass Schachlernen ein Kinderspiel ist, beweist die weltweit erfolgreiche Schachlernsoftware „Fritz & Fertig“. Für alle die lieber zum Buch greifen als zu Maus und Tastatur, erscheint beim Münchner Terzio Verlag nun das gedruckte Pendant, um mit Fritz und Bianca und viel Humor das königliche Strategiespiel zu lernen.

Inhalt:

Gerade hat Prinz Fritz die Urlaubsvertretung für seinen Vater König Weiß angetreten, als ihn König Schwarz zum Duell herausfordert. Zu dumm, dass weder Fritz noch Bianca Ahnung vom Schachspielen haben. Doch Hilfe ist in Sicht: König Bunt und Fred Fertig, seines Zeichens Kanalratte und Schachtrainer, der als alter Hase in diesem Metier die Muckibude für Hirngymnastik betreibt, coachen die beiden Kinder, um sie fit für das bevorstehende Schachduell zu machen.

fritzfertig22.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Und so lernt der Leser gemeinsam mit Fritz und Bianca, wie die Figuren ziehen, wie man am klügsten ein Duell beginnt – und es am Ende auch gewinnt, was Treppenmatt, Rochade und Fesselung bedeutet und vieles mehr.

FAZIT:

Wie lernt man, und besonders Kinder, am effektivsten richtig gut Schach spielen? Erstens durch erfahrene Trainer, zweitens durch Motivation und drittens durch jede Menge Spaß! Wer schon einmal Kinder trainiert hat, weiß wie schwierig und oft auch nervenaufreibend solch ein Unterfangen sein kann. Schach ist zwar ein höchst interessantes Spiel, doch Kinder verlieren sehr schnell die Lust wenn es ihrer Meinung nach nicht schnell genug geht. Zu viele andere Freizeitmöglichkeiten konkurrieren mit dem altehrwürdigen Brettspiel um die Gunst des Nachwuchses. Doch auch in Zeiten von Internet, Xbox360, diversen PC-Games und Harry Potter hat das Schachspiel eine Chance, im heimischen Kinderzimmer zum heimlichen Star zu werden, dank Fritz & Fertig! Den beiden Co-Autoren Björn Lengwenus (verantwortlich für den schachlichen Teil) und Jörg Hilbert (Story und Zeichnungen) gelang mit der Fritz & Fertig Reihe ein höchst unterhaltsames, witziges, spannendes, abwechslungsreiches, lehrreiches, motivierendes, kindgerechtes (okay ich hör ja schon auf!) Schach-Adventure, dass ihren Kindern auf bestmögliche Weise das Schachspiel näher bringt. Fritz & Fertig ist absolut zu empfehlen! Auf die Meister von Morgen!

Ich danke dem Terzio -Verlag, der die Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt hat.

Martin Rieger, April 2007