365x Schachtaktik

Heinz Brunthaler
365xtaktik.jpg Sprache: Deutsch
Verlag: Ullrich ISBN: 3-9809937-2-8
127 Seiten, kartoniert, 1. Auflage 2006.
Erhältlich bei Schachversand Ullrich
und im freechess-Amazon-Shop
„365x Schachtaktik – für Einsteiger bis Klubspieler“ von Autor Heinz Brunthaler präsentiert für jeden Tag des Jahres eine Schachaufgabe. Die 365 Aufgaben enthalten viele wichtige Kombinationsmotive und werden dem Leser nach und nach vorgestellt und erläutert. Auf jeder Seite laden sechs Diagramme zum nachdenken und lösen ein, im zweiten Teil des Buches folgen dann ausführliche Lösungsbesprechungen. Da das Buch sehr handlich und benutzerfreundlich gestaltet ist, eignet es sich auch hervorragend für „unterwegs“!

Ob man im Bus nebenbei mal schnell zwei bis drei Aufgaben löst, in der Mittagspause mal kurz reinblättert oder bei anderen Gelegenheiten das Buch in die Hand nimmt, für kurzweiliges Schachtraining ist bestens gesorgt. Denn wie der Autor in seinem Vorwort ganz richtig betont, regelmäßiges Schachtraining ist das A und O, egal ob zwei Stunden oder 10 Minuten, Hauptsache man trainiert regelmäßig!

Taktik ist nach wie vor der beste und schnellste Weg um sich im Schachspiel zu verbessern. Wer zweizügige Mattdrohungen nicht bemerkt (egal ob für sich oder den Gegner!) dem hilft auch die Kenntnis über ungleichfarbige Läuferendspiele oder schwache und starke Felder rein gar nichts. Viele Schachfreunde im Anfängerlevel studieren lieber Eröffnungen, in der Hoffnung, ihren werten Gegner schon in der Anfangsphase schnell zu überrumpeln. Doch wenn der Gegner von einstudierten Eröffnungszügen abweicht, war die ganze Mühe umsonst.

FM Ken Smith hatte diesbezüglich einmal sehr treffend festgestellt: “Until you are at least a high Class A player, your first name is ‚tactics’, your middle name is ‚tactics’, and your last name is ‚tactics’!” („Bevor du nicht wenigstens ein starker A-Klasse-Spieler bist, lautet dein Vorname ‘Taktik’, ist dein zweiter Name ‘Taktik’ und lautet dein Nachname ‘Taktik’!“).
Dem ist nichts hinzuzufügen!
Das Buch ist sauber und ordentlich verarbeitet, das Schriftbild äußerst lesefreundlich und das Preis – Leistungsverhältnis wirklich hervorragend!

Fazit: Ich kann das Buch jedem Schachfreund empfehlen der seine taktischen Fähigkeiten effektiv verbessern will und dem manchmal die Zeit dafür fehlt. Auch erfahrene Turnierspieler können damit ihre grauen Zellen wieder auffrischen und Grundlegendes Wissen festigen.

Ich danke dem Schachverlag Ullrich für das Rezensionsexemplar.


Martin Rieger, Juni 2007