Was sind Blitz-Turniere bei freechess.de und was bedeuted Stunden-Blitz-Modus?

Es gibt 3 Bedenkzeit-Systeme bei freechess.de. Diese sind in der Hilfe erläutert.

Turniere mit der Bedenkzeit 1 Tag je Zug werden allgemein als Blitz-Turniere bezeichnet.
Diese Turnierform ist sehr beliebt. Deshalb gibt es verschiedene Veranstaltungen dieser Art als Dauereinrichtung. Beispielsweise den Blitz-Grand-Prix (jedes Jahr) oder aber die Wochen-Blitze (stetig).
FCR und Wochen-Blitze:
Die Wochen-Blitzturniere werden mit FCR bewertet und stellen daher eine gute Möglichkeit dar, möglichst schnell an eine erste Wertungszahl zu gelangen.
Der Stunden-Blitz-Modus ist eine Option, die für jede Turnierform (Runden/Schweizer/KO etc.) eingestellt werden kann. Hierbei wird eine Gesamtbedenkzeit vorgegeben, die nur wenige Stunden lang ist. Das bedeuted, das alle Partien eines solchen Turniers als "Simultan-Blitz-Partien" gespielt werden, wobei für jeden einzelnen Zug nur wenige Minuten Bedenkzeit zur Verfügung stehen.

freechess.de unterstützt diese Spielweise, indem die Partien solcher Turniere erweiterte Funktionen auf der linken Seite eingeblendet bekommen. Damit ist es möglich, für alle eigenen Partien die Bedenkzeit ständig beobachten und sehr schnell zwischen den Partien wecheln zu können. Siehe auch die Hilfe.