Ein Zwischenbericht zu den laufenden Einzelmeisterschaften.

Das Finale der 3. Meisterschaft geht in die entscheidende Phase und bietet Spannung pur. Heinz Baumann, Heinz Braam, Mario Wagener und Peter Zenner spielen den Titel unter sich aus. Es könnte sogar zu einem Stichkampf unter diesen vier Spielern kommen, wenn Heinz Braam seine Partie gewinnen kann und die beiden anderen remiseren.
Die besten Karten in diesem Finale hat aber Mario Wagener, der als einziger Spieler noch 2 Partien laufen hat und damit alles in eigenen Händen hält.

Die Zwischenrunde der 4. Meisterschaft (7 Gruppen) ist noch in vollem Gange. In Gruppe 3 hat Wilfried Schiller die besten Karten, in allen anderen Gruppen konnte sich noch niemand richtig absetzen. Es ist also noch völlig offen, wer den Einzug ins Finale schaffen und um den Titel spielen wird.

In der 5. Meisterschaft, die im Januar diesen Jahres mit 44 Gruppen gestartet wurde, haben sich bereits 8 Spieler für die Zwischenrunde qualifiziert. Joachim Schwarte, Dirk Schiller, Christian Strobl, Bodo Wagner, Hans-Jürgen Lichtenberg, Frank Schneider, Manfred Schulz und Hans Baensch warten bereits auf ihre Gegner.

An dieser Stelle sollen auch die bisherigen Titelträger nicht ungenannt bleiben.
Als erster Meister konnte sich Jürgen Jordan (SG Morphy) eintragen, Vizemeister wurde Marcel von Saleski (SG Morphy).
Norbert Werner (in keiner Mannschaft!) heißt der zweite Meister, den Vizetitel sicherte sich Wolfgang Delport (SG Morphy).

Übersicht aktuelle Meisterschaft