Allgemeines bei freechess.de

Nachwuchs in der Serverfamilie bei freechess.de

Wie bislang jedes Jahr, gab es auch in diesem wieder eine erhebliche Investition in neue Hardware-Rescourcen. Seit gestern Nacht ist ein neuer Hochleistungsserver, ausgerüstet mit Dual-XEON-CPU's, SCSI-Platten im Raid-1 Verbund und z.Zt. 2 GB RAM in Betrieb. Betrieben wird er unter Debian "Sarge".

server.JPG 




mit freundlicher Genehmigung von
Thomas-Krenn.com


Das Webdesign von pfeil-gold-rechts.giffreechess.de wurde nun etwas aufgrischt.
  • Etwas hellere und freundlichere Farbtöne bei den Blautönen
  • Eleminierung der schwarzen Trauerstreifen, in Form der Menü-Hintergrundfarbe "schwarz" links und oben.
  • Moderneres Menü, nun vollständig via Style-Sheets animiert
  • Ein paar Kontrasteffekte
  • Ein neues Logo mit einem neuen Untertitel "Internet-Schach-Club", einer anderen Schriftart und neuer Farbe "Darkorange"
Die Eingangsseite wird in Kürze noch "geliftet".

Das alte Design war "zeitlos neutral" und konnte daher lange Zeit "überleben".
Auf Bilder und sonstige Effekte wird aus Gründen der schnellen Darstellung durch kurze Ladezeiten nach wie vor verzichtet. Allerdings werden Uralt-Browser wie der Netscape der 4er-Version oder die IE der 3er-Version jetzt leichte Probleme mit der Darstellung bekommen. Die Vorteile der intensiven CSS-Nutzung überwiegen jedoch.

Ich hoffe, es gefällt...
Gestern wurde das Turnier Nr 4000 angelegt.

Zur Erläuterung:
Einzelne Gruppen von Turnieren belegen eigene Turnierbereiche (z.B. die Liga), die wie eigene Turniere verwaltet werden. Die Anzahl der Turnierbereiche liegt im Augenblick bei 4279 !

An dieser Stelle ein paar weitere reine Server Statistiken die nicht stetig öffentlich sind:
  • täglich werden um die 10.000 bis 16.000 Züge gespielt,
  • monatlich werden um die 240.000 Mails verarbeitet,
  • monatlich transportiert der Server um die 240 GB durch das Netz (unkomprimiert),
  • die Datenbank verarbeitet im Mittel 73 Anfragen je Sekunde,
  • im Mittel wird jede Sekunde eine Verbindung zur Datenbank hergestellt (entspricht ca. einem cgi-Seitenaufruf im Schachsystem),
  • die Datenbank für freechess.de (ohne Forum) umfasst ca. 4,7 Mio Datensätze,
    Jede Nacht werden tausende Datensätze (alte Kommentare, Zugprotokolle etc. gelöscht),
  • im Monat erfolgen ca. 3 bis 3,5 Mio. Seitenaufrufe (nur freechess.de),
  • im Monat besuchen ca. 25 Spider (Suchmaschinen-Roboter) freechess.de,
    "Bösartige" Spider werden so gut es geht gefiltert,
  • ca. 2000 Zugriffe erfolgen monatlich über Suchmaschinen-Einträge,
  • hierbei werden im Schnitt 350 verschiedene Suchbegriffe gefunden,
  • ca. weitere 2000 Zugriffe erfolgen monatlich über externe Links von anderen Seiten im Web,
  • ....
Fazit:
  • Der Server steht mal wieder (wie jedes Jahr) kurz vor dem Collaps,
  • Ein neue Datenbankserver ist bereits in Planung...

Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern für den Erfolg des Schachservers!


pfeil-gold-rechts.giffreechess.de soll internationaler werden.

Dazu ist mindestens die Sprache "Englisch" auf der Website notwendig.
Seit einiger Zeit sind eine Gruppe der Turnierleiter und ein paar Helfer aus der Spielerschaft dabei, die wichtigsten statischen Seiten zu übersetzten: Regeln, Hilfen, Anleitungen etc.

In Kürze werden auch die dynamisch erzeugten Seiten übersetzt. Dazu müssen alle "Wortfetzen" in den Scripten erfasst und über Sprachdateien in Variablen gespeichert werden. Anschließend können diese Sprachdateien in andere Sprachen übersetzt werden. Alles in allem noch viel viel Arbeit...

Momentan ist zu Testzwecken eine automatische Übersetzung integriert. Die Übersetzung wird durch Klick auf die englische Flagge im oberen Menü aktiviert.
Eine automatische Übersetzung kann jedoch nur grob übersetzten und nimmt keine Rücksicht auf spezifische Fachbegriffe, auf Namen oder Städte etc. Einfach alles wird "blind" übersetzt. Dennoch wird einem nicht deutsch sprechendem Schachfreund hiermit die Möglichkeit gegeben, sich schon mal umzusehen und ggf. auch zu spielen.

Es gibt bereits Planungen für besondere internationale Turniere. Laßt Euch überraschen.
Bugfix 1:
In der persönlichen Liste der offenen Wertungen wurden die Liga-Turniere nicht angezeigt.
Grund: Fehlendes Quoting der Sonderzeichen im Turniernamen.

Bugfix 2:
Die Anmeldung zu automatischen Turnieren ist auf 3 parallele offene Anmeldungen beschränkt. Automatische Turniere erkennt man an dem kleinen Sternchen neben der Turniernummer in der Anmeldeliste.
Leider wurde ab 3 vorhandenen (noch offenen) Anmeldungen bei autom. Turnieren auch die Anmeldung zu nicht-automatischen Turnieren gesperrt.

Dieses Problem ist nun beseitigt. Merkwürdig, das sich ein solcher Bug so lange unbemerkt blieb. Heute kam die erste Spielermeldung dazu.